Privatkredit ohne Schufa

Sunday, April 26, 2009 7:27 AM Posted by Chef

Mittlerweile haben immer mehr Menschen einen Negativeintrag in der Schufa. Betroffene haben damit bei vielen Verträgen nur wenige Chancen auf Annahme. Sobald die Abfrage bei der Schufa negativ verläuft, platzen vor allem Kreditverträge. Bei einer Bank ist ein dunkler Fleck in der Schufa ein Zeichen für fehlende Zahlungsfähigkeit und damit ein Grund für die Ablehnung eines Kredits.

Wenn in der Schufa Negativeinträge vorhanden sind und dennoch ein Kredit notwendig wird, gibt es die Möglichkeit, einen Privatkredit ohne Schufa zu beantragen. Dabei wird die Schufa nicht abgefragt, es erfolgt aber auch keine Eintragung des Kredits in die Schufa. Die Hausbank oder andere mögliche Vertragspartner haben also keine Kenntnis von dem aufgenommenen Kredit.

Wo kann ich einen Privatkredit ohne Schufa beantragen?

Sunday, April 26, 2009 7:27 AM Posted by Chef

Die bekannten Kreditinstitute zeigen sich in der Regel nicht gewillt, einen Privatkredit ohne Schufa zu gewähren. Schließlich ist eine positive Schufa für die Banken das wichtigste Entscheidungskriterium für die Gewährung eines Kredits. Dabei wird im Rahmen der Prüfung der Zahlungsfähigkeit vor allem die persönliche Kreditwürdigkeit, die sich in der Schufa wiederspiegelt, betrachtet. Jeder negative Hinweis in Bezug auf das Zahlungsverhalten gegenüber den bisherigen Vertragspartnern führt fast ausnahmslos zur Kreditablehnung.

Deshalb haben sich inzwischen einige Anbieter auf die Vermittlung von Privatkrediten ohne Schufa spezialisiert. Es handelt sich dabei aber nicht direkt um Banken, sondern eher um Kreditvermittler. In der heutigen Zeit findet man vor allem im Internet viele Kreditvermittlungen (z. B. Bonkredit u. a.). Diese Vermittlungsunternehmen vermitteln den Kontakt zwischen dem Kreditgeber und dem Kreditsuchenden. Kreditgeber können dabei Privatpersonen sein, oft sind es aber auch ausländische Banken.